Wenn das Knie knackt

…heißt das erst mal noch nichts schlimmes. Moin, mein Name ist Marcus, ich bin der Physiotherapeut.Hamburg und erzähle dir heute etwas zum knackenden Knie.

Knackende Knie haben viele Menschen. Und viele Menschen haben damit auch kein Problem. Ich gehöre dazu. Meine Knie knacken schon seit meiner Kindheit und zwar immer, wenn ich länger gestanden habe und dann in die Hocke gehe. Manchmal ist es auch ein schmatzendes Geräusch. Aber nur links. Macht das Probleme? Nein, bei mir nicht. Ich beuge 110 KG und ich hebe 125 KG. Ohne Schmerzen. Und trotzdem knacken meine Knie, wenn ich nach der Übung in die Hocke gehe.

Was knackt denn da überhaupt?

Das Knie hat viele Bauteile, aber bei schmerzfreiem Knacken kommen erst mal nur zwei Dinge ich Frage. Die Gelenkkapsel und die Gelenkflüssigkeit. Ein Gelenk ist ein in sich geschlossenes System. Es besteht im Inneren aus zwei Gelenkpartnern und Flüssigkeit. Die Kapsel bildet das Drumherum. Beim Knie kommt jetzt noch die Kniescheibe hinzu und die beiden Menisken. Ja, zwei Menisken pro Knie, aber nur eine Kniescheibe. Wenn wir die aktuelle Forschung nehmen, kommt das Knacken durch die sogenannte Tribonucleation zustande.

Was ist Tribonucleation?

Wenn sich zwei Gelenkflächen schlagartig voneinander trennen, bildet sich sozusagen ein Hohlraum oder ein Vacuum. In dem Moment wo das passiert, entsteht das Geräusch. Man kennt dieses Phänomen auch, wenn eine Schiffsschraube im Wasser plötzlich schnell anfängt zu drehen. Es steigen Luftblasen auf, obwohl gar keine Luft an der Schraube zu sehen ist.

Genau nachlesen könnt ihr die Studie hier:

https://www.ualberta.ca/rehabilitation/news/2015/april/pull-my-finger-say-scientists-who-solve-knuckle-cracking-riddle

Zurück zum Knie.

Dieser Vorgang wird wohl auch bei mir das Knacken auslösen. Genauso wie an zig weiteren Gelenken und bei vielen Menschen vor allem an den Fingern. Ist das Knacken also ein Problem? Nein, so lange es euch keine Schmerzen bereitet kann das so in Ordnung gehen.  Es ist leider eine weit verbreitete Meinung, dass Gelenke die knacken können kaputt oder geschädigt sind.

Ich höre auch häufig von Menschen, dass das Knacken im Gelenk eine befreiende Wirkung hat. Ob das Bewegungsausmaß dadurch beeinflusst wird, weiß ich nicht. Aber auch ich kenne das Gefühl, wenn bei einer Übung das Gelenk nicht richtig laufen will und ich es knacken lasse, dass es sich danach gut anfühlt.

Wenn euer Knie Geräusche macht und schmerzt, solltet ihr allerdings einen Arzt aufsuchen. Oder in meine Praxis kommen. Denn reibende oder kratzende Geräusche sind nicht normal und können auf eine raue Gelenkoberfläche hinweisen. Diese Fälle gilt es abzuklären.

Ihr habt Fragen? Schreibt mir eine Mail.

Bis zum nächsten mal 🙂